Schlagwort-Archiv Bürgermeister

Mühle Colbitz VonMühle Colbitz

Christian Meissner (ERGO Versicherung) erpresst die Mühle Colbitz!

Eine ungeheuerliche und erpresserische Nötigung, mussten wir am 04. März 2019 erneut von Christian Meissner, einem Vertreter der ERGO Versicherung in Colbitz bei Magdeburg in Sachsen-Anhalt, auf dem Mühlengelände hinnehmen.

Seit Jahren versucht der ERGO Versicherung Mitarbeiter Christian Meissner, sowie seine Ehefrau und sein Vater ein angrenzendes Grundstück von der Firma: Magic Eden Entertainment (UG) zu erwerben. Dieses wurde abgelehnt, weil man uns bereits bei den ersten Zusammentreffen damit erpresst hat, dass Vereinsfreunde der Familie Meissner vom Bauamt, sonst mögliche Bauvorhaben an der Mühle Colbitz, bei nicht Verkauf des Grundstücks blockieren könnten.

Hierfür gibt es unumstößliche Video-Beweise und Tonmittschnitte, die ebenso brisant sind, wie einen ungeheuerlichen Brief des ehemaligen Bürgermeister der Gemeinde Colbitz, der uns als Verwalter Eigner der Mühle darum bat, das Teil-Grundstück an die Familie Meissner zu veräußern, um den „Gemeindefrieden wieder herzustellen“.

Um den Gemeindefrieden zu wahren, haben wir lange geschwiegen und uns von Colbitz bedingt ferngehalten, jedoch wurde der Bogen, heute überspannt und nach Absprache mit unserem Anwalt, werde wir in den nächsten Tagen sehen, welche weiteren Informationen, wir in Online-Medien wie YouTube öffentlich machen dürfen, um die Ergo Versicherung und die Bürger und Bürgerinnen in Colbitz und Umland, über die Geschehnisse zu informieren und um zu erklären, warum das Mühlengebäude immer noch keine Koryphäe im Stadtbild der Gemeinde Colbitz ist.

Please follow and like us:
Mühle Colbitz VonMühle Colbitz

Rathaus Colbitz | Teichstraße 1 | 39326 Colbitz

Das Rathaus Colbitz in der Gemeinde Colbitz im Landkreis Börde in Sachsen-Anhalt, wurde im Jahr 1929 gebaut und ist repräsentativer Verwaltungs- und ehrenamtlicher Sitz des Bürgermeisters Eckhard Liebrecht.

Colbitz liegt am Südostrand der Colbitz-Letzlinger Heide im Landkreis Börde und ist etwa 72km² groß und auf 67m Höhe gelegen. Der slawische Ortsname: Colbitz (zu deutsch „Ort in den Wiesen“) hat etwa rund 3000 Einwohner und bietet Besuchern in den Ortsteilen; Ellersell und Lindhorst, zahlreiche Sehenswürdigkeiten und einen ca. 220 Hektar großen Wald – Der als Europas größter geschlossener Lindenwald gilt.

Freundschaftliche Beziehungen nach Colbitz bestehen in die Stadt Altdorf bei Nürnberg, wo in der Bayernstraße eine Colbitzer Linde gepflanzt wurde. Jährlich feiert die Gemeinde Colbitz im September, das große und traditionelle Heidefest mit Bockbieranstich, bei dem die amtierende Heidekönigin ihre Krone an eine neue Regentin weiterreicht.

Please follow and like us: